Was wäre das Leben ohne handfeste Skandale, die uns tagtäglich zum Lachen oder Staunen bringen? 😎 Hier sind unsere Top 5 der Uni-Skandale, die uns in den letzten Jahren unterhalten haben:

Unsere Top 5 der Uni-Skandale:

1. Sex-Skandal in Harvard

2012 erschütterte ein anzüglicher Sex-Skandal die amerikanische Elite-Universität Harvard. Die Folgen waren so verheerend, dass die Dekanin sogar die Fußballmannschaft von der Meisterschaft abmeldete.

Diese hatte die Spielerinnen der Frauenmannschaft anhand eines 9-seitigen Scouting-Modells bewertet: nach Aussehen, sexuellen Vorlieben und Lieblingsstellung...😆 Und damit nicht genug, die ganze Bewertungsklitsche wurde auch noch in der Hochschulzeitung veröffentlicht! Nicht so wirklich standesgemäß für eine Elite-Uni... 😰

2. Kopftuch-Skandal an der Uni Würzburg

Die Professorin Gisela Müller-Würzburg entfachte Ende 2017 eine Welle der Empörung, als sie eine muslimische Studentin während einer Vorlesung dazu aufforderte, ihr Kopftuch abzulegen. 🙄 Dieser Fall sorgte in ganz Deutschland für Aufregung und wurde medienwirksam breitgetreten. Die Professorin entschuldigte sich schließlich bei den Studenten und trat sogar vor die Presse - ihr Ruf und das Image der Uni Würzburg waren dennoch etwas angekratzt. 🙈

Der Kopftuch-Skandal sorgte für viel Medienrummel. Credits: Deposit Photos

Mehr Lustiges, News und fette DEALS für Studenten gibt’s auf linqfish.com!

3. Vergessene Leichen an der Uni Köln

Ende 2011 stand die Uni Köln am Medien-Pranger. Das Management dort war wohl teilweise etwas, äähm, chaotisch und die Anatomie-Vorlesungen entsprechend unorganisiert. Dieser Tatbestand führte dazu, dass etwa 80 sezierte Leichen, in den Kühlkammern „vergessen“ wurden... 😟 Dieser Fall ging dann wegen „Störung der Totenruhe“ vor die Staatsanwaltschaft, die jedoch keine Straftat feststellte... Leider belastete die ganze Geschichte den zuständigen Anatomieprofessor so sehr, dass er sich schließlich das Leben nahm... 😿Traurige Geschichte...

4. Forschungsgelder veruntreut

Die Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim hat es faustdick hinter den Ohren, genauer gesagt, einige hohe Tiere dort, die Forschungsgelder in Millionenhöhe veruntreut haben sollen... 🤔Die Gelder, die für die Universität bestimmt sein sollten, wurden zwischen 2012 und 2014 von Mitgliedern des Aufsichtsrates der Uni, sowie vom Dekan und der ehemaligen Geschäftsführerin Ines Manegold unterschlagen - so der Vorwurf... Das Gerichtsverfahren läuft, wir sind gespannt auf das Ergebnis. 🙈

5. Prüfungsfragen vor der Prüfung online

Die BWL-Studenten der Universität Zürich hatten erst kürzlich, im Juni 2018, gut lachen. Die komplette Prüfung wurde nämlich 1:1 vorher im Uni-Netzwerk hochgeladen. So hatten die Studenten bereits zwei Wochen vor der eigentlichen Prüfung die vollständigen Prüfungsunterlagen... 😂😍 Vermutlich hat ein Prof diese aus Versehen hochgeladen, wie der Fehler genau passieren konnte, ist jedoch derzeit noch unklar. Unklar ist auch, welcher Streber, den Sachverhalt schließlich petzte... Die Prüfung muss nun wahrscheinlich wiederholt werden. 🙈😅

Mehr Lustiges, News und fette DEALS gibt’s auf linqfish.com!

© 2017-2019 LinQfish K+W GmbH | AGB & Datenschutz | Impressum