Als Student hat man weder Geld noch Muße, um aufwendig zu kochen… 🤓 Wir haben 5 einfache Studentenrezepte für dich, die schnell und kostengünstig zuzubereiten sind. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Hunger! 😋

1. Hähnchen Curry mit Erdnusssoße

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung:

1. Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten.
2. Das Hähnchenbrustfilet abspülen und in dünne Scheiben schneiden.
3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Currypaste zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Kokosmilch dazu gießen und verrühren. Die Brühe unterrühren und zusammen aufkochen lassen.
4. Das Hähnchen in die Kokossauce geben und zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
5. Die Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden.
6. Den Koriander waschen und einige Blättchen abzupfen. Die Erdnüsse grob hacken.
7. Die Paprikastreifen und die Hälfte der Erdnüsse zum Curry in die Pfanne geben, 2 Minuten weitergaren. Den fertigen Reis auf 2 Teller verteilen. Das Curry mit Salz und der Sojasauce abschmecken. Den Koriander unterheben. Zusammen anrichten und mit den übrigen Erdnüssen bestreuen.

Credits: Deposit photos

Chicken Curry - einfach super easy und lekkaaaa!

2. Pasta mit Ziegenkäse und getrockneten Tomaten

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:

1. Die getrockneten Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und darunter das Öl in einer kleinen Schüssel sammeln.
2. Die Tomaten in kleine Streifen schneiden.
3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Basilikum waschen und grob hacken. Den Ziegenkäse mit den Fingern zerbröseln.
4. Die Pasta nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest kochen.
5. Vom aufgefangenen Tomatenöl 2 TL in einer Pfanne bei geringer Hitze erwärmen. Den Knoblauch und die Tomaten darin leicht andünsten. Das Basilikum und den Ziegenkäse dazugeben. Die fertigen Nudeln untermischen und die Ziegenkäse-Pasta mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Couscous-Gemüsepfanne

Zutaten für 2 Portionen:

Zubereitung:

1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und optional 1 - 2 EL gehackte Zwiebeln darin anbraten.

2. Zucchini klein schneiden, Tomaten halbieren, Paprika in kleine Würfel schneiden.

3. Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.

4. Die Zucchini in eine Pfanne geben und 5 - 10 Minuten braten. Danach Paprika und Tomaten hinzugeben und ebenfalls mitbraten. Dann den fertigen Couscous dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Geschmack können Ziegenkäse und Kräuter hinzu gegeben werden.

Lecker Chickenburger! 😋

4. Schneller Chickenburger

Zutaten:

Zubereitung:

1. Die Geflügelhacksteaks oder Hähnchenbrustfilets in der Pfanne braten, bis das Fleisch vollkommen durchgebraten ist.
2. Brötchen im Backofen aufbacken.
3. Die Gurke, die Tomate und die Salatblätter waschen und in Scheiben schneiden.
4. Die Brötchenhälften auf mit Ketchup und mit Salatcreme bestreichen. Das Fleisch und den Salat Gemüse darauf verteilen und die Hälften zusammen klappen.
5. Wahlweise mit Spiegelei oder gebratenem Bacon ergänzen.

5. Deftige Kartoffelsuppe

Zutaten:

Zubereitung:
Die Karotten und die Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln klein hacken und den Lauch in Streifen schneiden. Knoblauch pressen oder fein hacken. Die Würstchen in Scheiben schneiden.
Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln darin anbraten bis sie schön bräunlich sind. Den Lauch hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen.
In einem Wasserkocher 1,5 l Wasser zum Kochen bringen, damit die Brühe anrühren und dann in den Topf geben. Danach die Kartoffeln, die Karotten und den Knoblauch hinzufügen. 5 Minuten köcheln lassen.
4. Die Hälfte der Suppe abtrennen und fein pürieren. Dann wieder zurück in den großen Topf geben. Die Mischung mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen, die Würstchen dazu geben und ca.10 Minuten köcheln. Danach die saure Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wollt ihr mehr Infos und lecker sparen? Dann holt euch unseren Newsletter und unsere besten Deals unter www.linqfish.com

© 2017-2019 LinQfish K+W GmbH | AGB & Datenschutz | Impressum